Resilienzfaktor Humor – Wenn man trotzdem lacht

Humor ist kein klassischer Resilienz-Faktor. Wenn man sich aber fragt, was einem selbst in der Vergangenheit in Krisen geholfen hat, kommt man dabei vielleicht auf Humor oder das eigene Improvisationstalent oder die Kreativität. Oder auf eine ganz persönliche Zauberkraft. Diese Eigenschaften sind nicht jedem gegeben und auch nicht unbedingt erlernbar. Deswegen gehören diese Faktoren nicht zu den klassischen sieben Säulen. Aber sie können sehr hilfreich … Resilienzfaktor Humor – Wenn man trotzdem lacht weiterlesen

Zuversicht, der etwas andere Optimismus

Zuversicht? Ist das nicht das gleiche wie Optimismus? Zuversicht und Optimismus sind ähnliche Begriffe, aber sie haben subtile Unterschiede in ihrer Bedeutung. Optimismus bezieht sich auf eine positive Einstellung oder eine positive Erwartungshaltung gegenüber der Zukunft. Ein optimistischer Mensch neigt dazu, an das Gute zu glauben, positive Ergebnisse zu erwarten und sich auf die Chancen und Möglichkeiten zu konzentrieren, die in verschiedenen Situationen liegen. Optimismus … Zuversicht, der etwas andere Optimismus weiterlesen

Buchtitel

BUCH: Resilienz für Gründer und Startups

Das Buch ist fertig und hier erwerbbar (via Sumup), Taschenbuch und eBook auch bei Amazon. Bezahlung VIA BITCOIN bzw. Lightning MÖGLICH. Bitte direkt MELDEN. Worum es geht, wollt Ihr wissen? Um dass, was wir alle in diesen verrückten Zeiten brauchen, jedoch in Unternehmen unabdingbar ist, eine der wichtigsten Fähigkeit für jetzt und für die Zukunft: Resilienz. Und natürlich warum diese Gründern, Gründerinnen und Startups mehr … BUCH: Resilienz für Gründer und Startups weiterlesen

Before Alice got to Wonderland...

Resilienz-Coaching in Kleingruppen

Before Alice got to Wonderland...Viele Menschen gehen regelmäßig in Sportkurse, um ihre körperliche Fitness zu trainieren. Warum nicht auch die mentale Fitness regelmäßig trainieren? Wobei wir dabei nicht an Gedächtnistraining denken. Stattdessen, wen wundert es, halten wir regelmäßige Termine für sinnvoll, um sich eine resilientes Haltung anzutrainieren. Haltungsturnen im geistigen Sinne.
„Resilienz-Coaching in Kleingruppen“ weiterlesen

Whenever you feel down - Help somebody

Kann Vertrauen Resilienz schaffen?

Ein Artikel des Gründers der Initiative „Mein Grundeinkommen“, Michael Bohmann, lies mich nachdenken über eine weitere Facette von Resilienz. https://www.pilotprojekt-grundeinkommen.de/journal/geld-spielt-keine-rolle Es ging darin darum, was den Gewinnern der Initiative am wichtigsten war bei ihrem Gewinn eines 12-monatigem bedingungslosen Grundeinkommen. Michael Bohmann und sein Team kamen bei den bisher ca. 650 Gewinnnern zu dem Schluss, dass es nicht so sehr das Geld an sich sei, sondern … Kann Vertrauen Resilienz schaffen? weiterlesen

Martin Luther King-Zitat

Resilienz-Faktor Selbstwirksamkeit – Opferrolle passé

Warum ich? Ein Frage, die sich die meisten Menschen, die gerade eine Krise oder eine schwere Phase durchleben, schon mal gestellt haben. Warum hat es mich erwischt? Warum jetzt? Eigentlich wissen fast alle, dass es darauf meist keine vernünftige Antwort gibt. Und vielen gelingt es, die Frage aus dem Kopf zu verbannen, weil sie rational wissen, dass sie nicht zielführend ist. Aber es gibt auch die … Resilienz-Faktor Selbstwirksamkeit – Opferrolle passé weiterlesen

Krisen sind Chancen nur in Arbeitskleidung

Resilienz-Faktor Netzwerkorientierung – Geben und Nehmen

Ja, ich kann mich ganz allein durch Krisen und Probleme kämpfen. Kann ich machen, ist dann halt oft unklug. Kostet unglaublich viel Energie, und gelingt nicht immer. Oder ich suche mir Hilfe. Professionelle Hilfe ist gut, oft reicht aber auch Unterstützung aus dem Umfeld. Von Geschäftspartnern, wenn es um diesen Bereich geht oder von Familie und Freunden. Jedoch sind die nicht immer vorhanden oder sie … Resilienz-Faktor Netzwerkorientierung – Geben und Nehmen weiterlesen

Hilft Resilienz beim Umgang mit Stress?

Im Zusammenhang mit Burnout wird häufig auch über Stressmanagement gesprochen, also wie wir mit Stress umgehen sollten, um daran nicht krank zu werden und um gar nicht erst im Burnout zu landen. 

Zeitschrift Good Health
Zeitschrift Good Health

In diesem Zusammenhang gab es in der Zeitschrift „Good Health“, Ausgabe 1/2016, ein lesenswertes Dossier zu verschiedenen Aspekten und Möglichkeiten sich zu entstressen. „Stress Detox“ wird es dort genannt, also in etwa Stress-Entgiftung, und der Untertitel lautet „wie wir uns von schädlichen Stress-Hormonen befreien“. Wir konnten dazu einen kleinen Beitrag beisteuern, denn auch das Resilienz-Profil von Menschen bestimmt das persönliche Stress-Level und den Umgang mit Stress. Inwiefern kann also Resilienz-Training beim Stressmanagement hilfreich sein?

„Hilft Resilienz beim Umgang mit Stress?“ weiterlesen

Grundlagen-Seminar Resilienz im Oktober und November

Gelassenheit und Souveränität gerade in schwierigen Situationen ist etwas, was sich jeder wünscht. Hier ist die Chance, diesen Gefühlen näher zu kommen:

Der nächste Termin für unser Grundlagen-Seminar zum Thema Resilienz:

Am Donnerstag, dem 27.10.2015, 18.00 – 20.30 Uhr
voraussichtlich im Betahaus Hamburg, Eifflerstraße 43, Hamburg-Schanze

Präventiv etwas für die mentale Widerstandskraft zu tun, hilft in schwierigen Zeiten leichter wieder Fuß zu fassen und in Tritt zu kommen. Im besten Fall verbessern wir so unsere psychische Kraft und unsere emotionale Intelligenz und gehen aus problematischen Situationen, denen wir nicht ausweichen können, sogar gestärkt hervor. „Grundlagen-Seminar Resilienz im Oktober und November“ weiterlesen